LASER & EMPFINDLICHE UND FREILIEGENDE ZAHNHÄLSE

Kalt, heiss, süss, sauer: das tut weh!

Sie kennen das? Die Freude auf das leckere Eis ist gross, aber schon der erste Löffel macht das Vergnügen zum Horror. Das liegt meist an einer starken Überempfindlichkeit des freiliegenden Zahnhalses, den Aggressoren ungehindert angreifen können. Freiliegende Zahnhälse verursachen nicht nur unangenehme Schmerzen, sondern sie beeinflussen auch die Gesamtästhetik des Gebisses.

 

Im gesunden Zustand umschliesst das Zahnfleisch den Zahn kragenförmig und schützt den Zahnhals. Man spricht von einer Rezession, wenn sich das Zahnfleisch (Gingiva) zurückzieht. Die Rezession ist für die Freilegung der Zahnhälse verantwortlich, aber auch der darunter liegende Alveolarknochen bildet sich zurück. Dies führt dazu, dass auch ein Teil der Wurzeloberfläche des Zahnes freiliegt. Die empfindlichen Zahnhälse und Wurzeloberflächen sind den äusseren Reizen ausgesetzt und machen sich durch Schmerzen bemerkbar.

 

Häufige Ursachen für den Zahnfleischrückgang:

  • Chronische Entzündungen

  • Akute Verletzungen verursacht durch scharfkantige Lebensmittelbestandteile

  • Personen mit sehr dünnem und zartem Zahnfleisch

  • Zähneknirschen (Bruxism)

  • Zahnfehlstellungen

  • Kieferorthopädische Zahnbewegung

  • “falsche” Zahnputztechnik (Putztraumata)

 

Die Schutzfunktion des Zahnfleisches geht bei der Rezession verloren. Ein freiliegender Zahnhals führt zu hoher Schmerzempfindlichkeit. Zudem steigt das Kariesrisiko, da das im Wurzelbereich freiliegende Dentin und Cementum (Wurzeloberfläche) wesentlich kariesanfälliger ist als der Zahnschmelz. Die Empfindlichkeit kann aber auch bei undichten Füllungen aus Kunststoff und / oder Zahnkronen auftreten.

LASER-Behandlung empfindlicher Zahnhälse:

Mit dem LASER-Einsatz kann ich Ihnen, in meiner Zahnarztpraxis Uetikon am See die freiliegenden Dentinkanälchen am Zahnhals verschließen. Durch die Versiegelung der Hohlräume mit dem LASER resultiert eine Unempfindlichkeit (Desensibilisierung) des Zahnes.

 

In fortgeschrittenem Stadium kann ich durch Abdeckung mit Füllungen aus Kunststoff die freiliegenden und empfindliche Zahnhälse beheben.