GOLDENE PROPORTIONEN IN DER ÄSTHETISCHEN ZAHNMEDIZIN

Die “goldenen Proportionen» sind wichtige Puzzlesteine, um eine umfassende Antwort zu geben, was Schönheit ausmacht. Das Lachen der Mona Lisa baut auf den goldenen Proportionen, die Leonardo da Vinci in dem Portrait befolgt hat.

Die physischen Komponenten, die den Sinn für Schönheit und Attraktivität ausmachen, kommen auf das Gleichgewicht und die Proportionen an. Diese natürliche Schönheit wird als «goldene Proportionen» bezeichnet. Die «goldenen Proportionen» ist eine wichtige Komponente, die Verständnis erfordert, um ein makelloses Lächeln zu erzielen; mit diesem natürlichen Schönheitsgesetz kann ich in meiner Zahnarztpraxis Uetikon am See, Ihr Lächeln gestalten.

Das Befolgen der Prinzipien des Lächeln-Designs ist für die Wiederherstellung der Zähne im vorderen Bereich des Mundes von entscheidender Bedeutung. Wenn der Zahnarzt keine Richtlinien für die Gestaltung des Lächelns anwendet, gibt es kein Schema für die Zahnvorbereitung und -restauration. Wenn kein Plan vorliegt, können die Zähne unter- oder überpräpariert werden, was zu einem Kompromiss bei den ästhetischen und funktionellen Ergebnissen führt.

Die goldenen Proportionen verbinden Ihr neues Lächeln mit der natürlichen Form, Grösse und Kontur, die am besten zu Ihrer Gesichts- und Kieferfunktion passt. Ein atemberaubendes und zeitloses Lächeln muss angemessen sein und mit Ihren einzigartigen Gesichtsstrukturen harmonieren, um Ihre wahre Schönheit erfolgreich hervorzuheben. Ziel ist es, Harmonie im Gesicht zu schaffen und die Jugend auf natürliche Weise wiederherzustellen.

 

Wir alle wissen, dass unser Lächeln unser Aussehen auf unterschiedliche Weise beeinflusst. Prominente Eckzähne sorgen beispielsweise für ein aggressives Erscheinungsbild. Abgerundete seitliche Schneidezähne sind mit einem feminineren Aussehen verbunden, während eine blockige Form maskuliner wirkt.

Wenn die Zähne zu kollabieren beginnen, entscheiden sich manche Menschen für ein Kollageninjektion in die Lippe. Die verleiht der Lippe etwas Fülle, behebt jedoch nicht die Ursache des Problems. Dies hat zur Tatsache, dass sich die Position der Zähne verschoben hat und korrigiert werden muss. Unsere Zähne bilden die Grundlage und Form für unser Gesicht. Sollten wir also nicht sicherstellen, dass wir das zugrunde liegende Problem zuerst beheben?

 

Ein mathematisches Konzept, genannt die goldenen Proportionen, liefert Leitfäden für die Zahnpräparation und Herstellung der Restaurationen.

In der Zahnheilkunde wurden die goldenen Proportionen als ein möglicher Ansatz zur Entwicklung idealer Grössen- und Formverhältnisse für Oberkieferfrontzähne vorgeschlagen. Diese Prinzipien können verwendet werden, um die Breite der Zähne im Verhältnis zueinander zu bestimmen.

Diese exakten Proportionen treten im natürlichen Gebiss selten auf. Der Wert der goldenen Proportionen ist ein diagnostisches Hilfsmittel bei der Bewertung eines Lächelns und als Leitfaden für die Vorbereitung und Herstellung der Veneers und /oder der prothetischen Rehabilitation.

 

Die Prinzipien bieten eine Reihe von Richtlinien für die ästhetische Zahnheilkunde. Die genauen Proportionen sind nicht so wichtig wie die Konzepte der Symmetrie und die Verwendung eines logischen Ansatzes zur ästhetischen Wiederherstellung der Oberkiefer-Frontzähne.

Es gibt nichts schlimmeres als Frontzähne, die offensichtlich Kronen sind und auffällig und voluminös oder einfach zu gross für den Mund sind. Sie sehen einfach künstlich aus und können niemanden täuschen. Die beste kosmetische Zahnheilkunde lässt Ihre Zähne wie natürliche Zähne aussehen und verbessert sie gleichzeitig.

 

Wenn Ihre Zähne im Moment nicht perfekt sind, schauen Sie doch auf unserer Webseite der Zahnarztpraxis Uetikon am See vorbei, und lassen Sie sich vom Wunder der modernen kosmetischen Zahnheilkunde überraschen.