NARKOSE BEI ZAHNÄRZTLICHEN EINGRIFFEN

(DÄMMERSCHLAF / VOLLNARKOSE)

In Fällen panischer Angst vor dem Zahnarzt (Angstpatienten) oder wenn ein besonders langer und aufwändiger zahnärztlicher Eingriff ansteht, wie die Zahn-Extraktion mehrerer Zähne, kann ein Dämmerschlaf oder Vollnarkose Ihnen Stress, Angst und Schmerzen ersparen.

Die Vorteile der Narkose:

  • Sie bleiben während und noch einige Zeit nach dem Eingriff vollkommen schmerzfrei

  • Sie bewahren keine Erinnerung an die Ereignisse während der Narkose

  • Stressreaktionen des Körpers - Puls-, Blutdruck- und Körpertemperaturschwankungen - entfallen, da Sie entspannt sind

 

Während einer Behandlung unter Dämmerschlaf oder Vollnarkose ist neben dem Zahnarzt auch ein Anästhesieteam anwesend, der Ihnen zunächst ein verträgliches Mittel zum Einschlafen spritzt. Ist der Eingriff abgeschlossen, wird auch die Zufuhr von Narkosemittel behutsam heruntergefahren. Auch wenn Sie schon wieder munter sind, verbringen Sie noch 1-2 Stunden unter Beobachtung in den Praxisräumlichkeiten der Zahnarztpraxis Uetikon am See.

Wenn Sie Fragen haben zum genauen Ablauf bei zahnärztlichen Eingriffen unter Dämmerschlaf/Vollnarkose haben, kontaktieren Sie uns in der Zaharztpraxis Uetikon am See