PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG

Unschöne, verfärbte und mit Ablagerungen belegte Zähne stören nicht nur im Umgang mit den Mitmenschen, sondern können auch gesundheitlich einen negativen Einfluss haben.

Plaque ist eine Schleimschicht (Biofilm) auf der Zahnoberfläche, die aus Speichel, Nahrungsresten und Bakterien besteht. Diese Bakterien setzen Zucker aus der Nahrung in Säuren um und greifen so die Zahnhartsubstanz an. Gerade diese festen Zahnablagerungen (Zahnstein) verhindern eine effektive Mundhygiene und fördern so die Entstehung von Zahnfleischentzündungen, welche bis zu Zahnfleischrückgang führen kann und somit wiederum eine Gefahr für die Zahngesundheit im Mund darstellt. Weiterhin kann in vielen Fällen auch der Zahnschmelz angegriffen und eine Zahnhalskaries gefördert werden.

 

Hierzu kann zusätzlich, mit effizienten Reinigungsmethoden, eine professionelle Zahnreinigung unterstützend helfen, präventiv Zahnerkrankungen zu vermeiden, ein vitales Aussehen durch gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne erreichen und schon entstandene Probleme im Frühstadium entdeckt und behoben werden.

 

Ich empfehle zwei Mal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung / Dentalhygiene Termin zu vereinbaren damit Ihre häusliche Mundpflege erfolgreich aufrechterhalten wird.

Bei der Behandlung findet eine intensive, mechanische Reinigung Ihrer Zähne statt, die über das hinausgeht, was Sie bei Ihrer täglichen Mundhygiene selbst erledigen können.

 

In meiner Zahnarztpraxis Uetikon am See, werden Sie über die richtige tägliche Zahnputztechnik aufgeklärt, und man zeigt Ihnen auch die notwendigen Pflegehilfsmittel (Zahnbürste, Zahnseide, Interdental-Bürstchen usw.), damit Sie auch weiterhin zuhause Ihr Zahnfleisch und Zähne pflegen können.

Auch nach erfolgter Zahnsanierung leistet die professionelle Zahnreinigung wichtige Dienste für die Langzeiterhaltung wieder hergestellter Zähne.

 

Ablauf:

  1. Untersuchung
    Zu Beginn erfolgt eine Untersuchung Ihres Mundes und Ihrer Zähne​

  2. Lösen der weichen und harten Zahnbeläge (Zahnstein)
    Harte Beläge auf den Zahnoberflächen werden mit einem Ultraschall-Scaler und in den Zwischenräumen mittels eines mechanischen Verfahrens mit Spezial-Handinstrumenten entfernt

  3. Entfernung der Zahnverfärbungen, Politur und Glättung der Zähne
    Die Zähne werden von hartnäckigen Verfärbungen (Tee, Kaffee, Zigaretten usw.) befreit.
    Die Glättung der Zahnoberflächen erhält man durch die Politur, damit sich Bakterien nicht an rauen Stellen ablagern können

  4. Einweisung der richtigen Mundpflege
    Belehrung in der Anwendung der verschiedenen Zahnreinigungs-“Werkzeuge”, wie u.a. Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide, passende Interdentalbürstchen (IDB)