LASER & ÄSTHETISCHE ZAHNFLEISCHKONTURIERUNG / ZAHNFLEISCH-SKULPTUR

Ihr Lächeln ist Ihr Markenzeichen. Leider bestimmt der Zustand Ihres Zahnfleisches, wie Ihr Lächeln wirkt.

Die Zahnfleisch-Skulptur auch als Zahnfleischkonturierung bezeichnet, ist der Prozess der Umformung des Zahnfleischgewebes um Ihre Zähne.

 

Wenn Sie eine kosmetische zahnärztliche Behandlung oder eine «Umarbeitung» Ihres Lächelns (smile makeover) planen und der Zahnfleischrand uneben ist oder Sie zu viel Zahnfleisch haben («gummy smile»), ist eine Reduzierung des Zahnfleischs notwendig.

«Ich schenke Ihnen ein gewinnendes Lachen!»

 

Die Zahnfleischkonturierung kann dazu beitragen, ästhetische Probleme von Zähnen zu lösen, die zu klein erscheinen, wenn das umliegende Zahnfleisch über einen grossen Teil Ihrer Zähne gewachsen ist, und die Illusion kleiner Zähne erzeugt. Durch die Zahnfleischkonturierung wird das zusätzliche Zahnfleischgewebe entfernt und neu geformt, um den Zahnfleischrand anzuheben und mehr Zahnvolumen freizulegen und / oder den Zahnfleischrand auszugleichen, um eine Symmetrie zu verbessern.

Bei der Zahnfleischskulptur wird ein minimal invasives LASER-Verfahren angewendet, um unebenes oder übermässiges Zahnfleischgewebe zu entfernen und neu zu formen, ohne ein Defizit zu hinterlassen, und legt nur den Teil des Zahnes frei, der normalerweise sichtbar wäre. Das Ergebnis ist ein gesundes, natürliches Aussehen und ein attraktives Lächeln, das Ihr Selbstvertrauen und Ihre Attraktivität erhöht.

 

Abgesehen von dem rein ästhetischen Aspekt hat die Zahnfleischskulptur auch gesundheitliche Vorteile. Durch das Entfernen von überschüssigem Zahnfleischgewebe können beispielsweise tiefe Zahnfleischtaschen reduziert werden, in denen sich schädliche Bakterien befinden können, die zu Infektionen und Zahnfleischerkrankungen (Gingivitis, Parodontitis) beitragen können.

LASER-Anwendung in der Zahnfleisch-Skulptur:

  • Asymmetrische (ungleichmässige) Zahnfleischkonturen

  • Übermässiges Zahnfleischgewebe

  • Zahnfleischhyperplasie / -hypertrophie (oraler Zustand mit abnormalem Überwachsen des Zahnfleischgewebes)

  • Medikamentenbedingte Zahnfleischvergrösserung

  • Verlust von Papillen (kleines Zahnfleisch-Dreieck zwischen den Zähnen)

  • «Zahnfleischlächeln»/ «gummy smile» (übermässiges Zahnfleischvolumen)

 

Obwohl die Zahnfleischskulptur als chirurgischer Eingriff angesehen wird, werden sie in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Darüber hinaus ist die Anwendung von LASER mit einem geringen Infektionsrisiko verbunden, fördert eine schnellere Heilung und bietet eine höhere chirurgische Präzision, um das umliegende Gewebe vor Beschädigungen zu schützen.

Typischerweise erfordert die Zahnfleisch-LASER-Skulptur nicht mehr als einen Tag für die Heilung. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Tage lang eine Diät mit weichen Lebensmitteln und / oder Flüssigkeiten einhalten. Es ist sicher, schnell und praktisch schmerzfrei. Sie können Ihre normalen Aktivitäten direkt nach der Behandlung fortsetzen und das Ergebnis ist in der Regel dauerhaft.