ÄSTHETISCHE ZAHNMEDIZIN IST HOCHQUALITATIVE ZAHNMEDIZIN
(Zertifikat)

Ästhetik ist eine Voraussetzung für ein selbstbewusstes und angenehmes Auftreten. Das Lächeln spiegelt das Innere eines Menschen wieder. Ohne ein Wort zu sagen, kann Ihr Lächeln eine selbstbewusste, optimistische und freundliche Persönlichkeit vermitteln.

Ziel der ästhetisch-kosmetischen Zahnheilkunde ist es, die Grundstruktur zu verbessern, ohne die zugrunde liegende Grundlage zu verändern.

Verfeinerungen, ohne Sie ganz anders aussehen zu lassen, aber damit Sie wie eine bessere Version der Ihrer selbst aussehen.

 

Das Lächeln sollte in Harmonie mit den Lippen und dem Gesicht stehen, es krönt die Schönheit des Charakters einer Person. Wir erschaffen ein Gleichgewicht und Proportionen, welches die Natur hätte erfüllen sollen, indem wir das Gleichgewicht, die Form und Symmetrie wiederherstellen.

Da jedes Lächeln für die Person einzigartig ist, sollte ein schönes Lächeln so passend für das Gesicht und den Charakter dieses bestimmten Patienten sein, dass es als vollkommen natürlich erscheinen soll.

Wenn die Leute Sie anschauen, sollten sie fragen, was Sie tun, um so gut auszusehen, und nicht, was Sie sich angetan haben.

 

Die ästhetische Zahnmedizin hat die Möglichkeit ein Lächeln zu kreieren, das einen angenehmen und harmonischen Eindruck hinterlässt, der beim Bertachten innerhalb der ersten drei Sekunden erzeugt wird und nicht auffällt, zudem wird auch keine Ablehnung oder Kritik für eine unangenehme Erscheinung erzeugt. Glücklicherweise ermöglichen die Fortschritte in der kosmetischen Zahnheilkunde einer wachsenden Anzahl von Menschen, von «Lächeln-Umgestaltungen» (smile makeover, gentle aesthetic dentistry) zu profitieren, die in der Lage sind, Ihre dentalen Eigenschaften zu verändern und dramatische Ergebnisse mit positiven Einflüssen auf ihr Leben zu erzielen.

 

Ästhetische Zahnmedizin ist ein Trend in der zahnärztlichen Behandlung, bei dem alle für die Patienten erforderlichen Verfahren von ihrem ästhetischen Ergebnis abhängen und es sich um ein medizinisch notwendiges Verfahren handelt.

Die kosmetische Zahnheilkunde gehört zur Kategorie der «plastischen Chirurgie», bei der sie Eingriffe vornehmen, die als «medizinisch» unnötig oder nicht notwendig gelten. Für den Patienten ist es jedoch von grosser Bedeutung, das Erscheinungsbild, die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein zu verbessern.

 

Wenn wir die Philosophie akzeptieren, dass der Zahnarzt das allgemeine Wohlbefinden des Patienten behandeln muss, bedeutet dies im Grunde nicht nur die Behandlung von Karies, Zahnfleischentzündungen, Zahnunfällen (Traumata) usw., sondern auch die Behandlung seiner/ihrer psychologischen Bedürfnisse für ein besseres Selbstwertgefühl, mehr Selbstvertrauen und ein verbessertes Körperbild.

Die Mundhöhle mit dem gesamten Hart- und Weichgewebe ist ein lebender Organismus, der geformt oder gepflegt werden, aber nicht ersetzt werden kann. Daher ist es wichtig, sich für die gewährten Methoden zu entscheiden, die von erfahrenen Spezialisten validiert und bereitgestellt werden.

Die verschiedenen Fachbereiche werden interdisziplinär mit meinen kollaborierenden Spezialisten-Kollegen aufeinander abgestimmt um Ihnen, unseren Patienten, auch in komplexen Fällen beste Ergebnisse garantieren zu können.

 

Sie wünschen sich ein Lächeln, das Ihre Persönlichkeit auf natürliche Weise wiederspiegelt und haben noch einige Fragen?

Ich werde alle Ihre Fragen in einer angenehmen Atmosphäre besprechen, um für Sie und mit Ihnen eine Entscheidung für optimale Behandlungsabläufe herbeizuführen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei der Zahnarztpraxis Uetikon am See.